Schulleiterbrief Monat November

Liebe Eltern,

für den Monat November stehen in den Klassen Elterngespräche an. Nutzen Sie die Gespräche mit der Klassenlehrerin, um sich einen Überblick vom momentanen Leistungsvermögen Ihres Kindes geben zu lassen. Gerade auch in der 4. Klasse sind diese Beratungsgespräche von Bedeutung, wenn es darum geht, die richtige Entscheidung über eine weiterführende Schule zu treffen.

In den kommenden Tagen werden sich die Temperaturen und die Witterung verändern. Bitte achten Sie bei Ihrem Kind auf die entsprechende Bekleidung. Wettergerechte Kleidung kann helfen, Erkältungskrankheiten zu vermeiden.

Mit mehr Bekleidung bei unseren Schülern wird es auch zu einer Zunahme von liegengebliebenen Kleidungsstücken kommen. Um Fundstücke den Kindern zu zuordnen, bitte ich Sie, die Bekleidungsstücke Ihres Kindes mit dem Namenskürzel zu versehen.

Es wird in den kommenden Wochen vermehrt zu Krankheitsfällen kommen. Bitte lassen Sie Ihr Kind im Krankheitsfall zu Hause, damit es sich richtig auskurieren kann.  Ein halbgesundes Kind kann nicht gut lernen.  Es gilt, eine Verbreitung von Krankheitskeimen und Viren zu unterbinden. Sprechen Sie bitte über eine intensive sowie gründliche Handreinigung und geben Sie Ihrem Kind genügend Taschentücher mit in die Schule.

Sollte Ihr Kind wegen Krankheit oder Arztbesuchen nicht in die Schule kommen können, informieren Sie uns rechtzeitig.

In den letzten Tagen ist leider zu verzeichnen, dass das Abholen der Kinder durch erhöhten Autoverkehr schwierig geworden ist. Speziell am Nachmittag ist ein hohes Verkehrsaufkommen zu registrieren. Im Sinne eines sicheren Schulweges bitte ich Sie, die sicheren Parkplätze zu nutzen und den Weg zur Schule oder am Nachmittag zum Auto mit Ihrem Kind zu Fuß zurück zu legen.

Im Sinne eines sicheren Schulweges!

Mit dem Wechsel des Essensanbieters hat sich die Situation des Mittagessens verschlechtert. Sehr häufig wird das Essen zu spät angeliefert. Dadurch kommen der Schultagesablauf und der Horttagesablauf durcheinander. Der Stadt Elsterberg ist diese missliche Situation bekannt, es wird nach Lösungen gesucht. Es steht Ihnen selbstverständlich frei, sich beim Essensanbieter darüber zu beschweren.

Bis zu den Weihnachtsferien sind es noch einige Wochen, in denen intensiv in der Schule gelernt wird. Dazu zählen die Stunden in der Schule als auch die häusliche Lernzeit. Bitte verschaffen Sie sich regelmäßig einen Überblick über aktuellen Lernstoff. Schaffen Sie auch zu Hause Möglichkeiten zum Üben und Wiederholen, auch an den Wochenenden.

Ich wünsche Ihnen einen ruhigen Monat November.

Thomas Müller

Schulleiterbrief Oktober 2023

Liebe Eltern,

heute beginnen die Herbstferien im Schuljahr 2023/24. Ein erster Abschnitt ist geschafft. Ihre Kinder haben intensive Lernzeiten absolviert. Alle unsere Schüler, insbesondere die Kinder der Klasse 1 haben sich nun erholsame und schöne Herbstferien verdient. Genießen Sie, liebe Eltern, im Kreis der Familie die kommenden Ferientage.

Der Unterricht beginnt wieder am Montag, den 16.10.2023.

Bitte denken Sie daran, dass unsere Schüler 7.30 Uhr in der Schule sind.

Nutzen Sie die kommenden Tage, um die Jacken Ihres Kindes mit dem Namenskürzel zu versehen. Vergessene Bekleidungsstücke lassen sich so leichter zuordnen.

In allen Klassen wird ab diesem Schuljahr über das System „Lernsax“ kommuniziert. Sollten Sie noch keinen Zugang haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder persönlich an mich.

Das Sekretariat ist wieder ab Mittwoch, den 11.10. ab 8.00 Uhr besetzt.

Ich wünsche Ihnen schöne Herbstferien

Thomas Müller

Schulleiterbrief September 2023

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie hatten gemeinsam mit Ihrer Familie erholsame und erlebnisreiche Ferien.

Seit wenigen Tagen hat nun wieder das neue Schuljahr begonnen. Es wird bestimmt wieder eine schöne und ereignisreiche Zeit für unsere Kinder und für Sie werden.

Nachdem die Schulanfänger feierlich in die Grundschule Elsterberg aufgenommen wurden, starten wir nun drei Wochen lang mit Klassenleiterunterricht. Ab der 4. Schulwoche werden wir nach Stundenplan unterrichten. Der aktuell gültige Stundenplan wird Ihnen über die Klassenlehrerin Ihres Kindes mitgeteilt. Bei Krankheit oder Abwesenheit von Lehrerinnen wird es zu Veränderungen im Stundenplan kommen. Eine Information wird rechtzeitig herausgegeben.

In diesem Jahr erfolgt die Kommunikation zwischen der Klassenlehrerin und den Eltern der Klasse über die Plattform „Lernsax“. Die Zugangsdaten haben Sie erhalten. Eine regelmäßige Kontrolle des Lernsax-Zugangs Ihrerseits ist notwendig.

Informationen rund um die Schule und den Klassen finden Sie auf der Homepage der Schule.

An den bekannten Unterrichtszeiten hat sich in diesem Schuljahr nichts geändert. Unsere Schüler sollen bis 7.30 Uhr in der Schule sein. Im Abwesenheits- oder Krankheitsfall informieren Sie die Schule umgehend.

Bitte markieren Sie die Kleidungsstücke Ihres Kindes mit dem Namenskürzel. Dadurch lassen sich Fundsachen relativ schnell den Kindern zuordnen.

Folgende Veranstaltungen finden im Monat September statt:

Am 5.09. fahren die Klassen 4 im Rahmen des Unterrichts in den Walderlebnisgarten nach Eich.

Die 1. Elternabende im Schuljahr sind in der Woche vom 04.-08.09. geplant:

05.09. Klassen 4; 06.09. Klassen 2 und 3; 07.09. Klasse 1

In den Klassen 1 und 3 werden die Wahlen zu den Elternsprechern durchgeführt.

Beginn ist jeweils 18.00 Uhr.

Am Freitag, 08.09. findet der diesjährige Crosslauf statt. Ab 08.30 Uhr wird auf der Elsterberger Schlosswiese, beginnend mit der Klasse 4, gestartet. Zuschauer sind herzlich willkommen. Bei schlechtem Wetter ist für den 22.09. ein Ausweichtermin festgelegt.

In der Woche vom 11.-15.09. findet für die Klassen 4 die diesjährige Radfahrausbildung statt.

Am 20.09. wird ebenfalls für Klassen 4 ein Praktikumstag am Vormittag durchgeführt.

Am 26.09. findet die 1. Schulkonferenz in diesem Schuljahr statt.

Th. Müller

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner